Preise & Versand

Preise
Die im Online-Shop angegebenen Preise verstehen sich in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten stets die aktuell angezeigten Preise, vormals angezeigte Preise sind ungültig. Die Preise verstehen sich ab Lager Düsseldorf, sofern nicht ausdrücklich erwähnt immer ohne Installation, Einweisung oder sonstige Nebenleistungen. Im kaufmännischen Verkehr gelten Zahlungen an dem Tag als geleistet, an dem wir über den Betrag verfügen können.

Zahlungsarten
Wir bieten folgende Zahlungsmöglichkeiten an:
Per Vorkasse, Paypal, Sofortüberweisung, VISA, MasterCard, Giropay und Kauf auf Rechnung* bezahlen.

Folgende Kosten fallen zu Lasten des Käufers an:

Vorkasse: kostenfrei
PayPal: 1,9%
Sofortüberweisung: 0,8%
VISA 2,95%
MasterCard 2,95%
GiroPay 2,95%
Rechnungskauf (für Behörden und Bildungseinrichtungen) kostenfrei

Versandkosten
Die Versandkosten richten sich nach beauftragtem Versender (UPS,,DHL.,Hermes) und variieren nach Produktgröße und Gewicht. Einige Waren werden auch direkt vom Hersteller versandt (Drop Shipment).
Versand und Gefahrenübergang
Die Wahl des Versenders bleibt uns vorbehalten. Der innerdeutsche Versand wird versichert. Versandkostenfreie Lieferung erfolgt nur nach schriftlicher Vereinbarung.

Versand außerhalb der EU
Bei Nicht-EU Auslands-Lieferungen fallen ggf. zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an.
Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise hier: http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds/cgi-bin/tarchap?Lang=DE
Für Sendungen in die Schweiz hier: http://www.ezv.admin.ch/index.html?lang=de
Zu Einfuhrumsatzsteuern hier: http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do

Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an den von uns gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung unserer sämtlichen (auch künftigen) Forderungen aus unserer Geschäftsverbindung mit dem Käufern, gleich aus welchem Rechtsgrund, vor. Solange das Eigentum nicht an den Käufer übergegangen ist, ist dem Käufer die Verpfändung, Sicherheitsübereignung oder Überlassung der Vorbehaltsware auf dem Tauschweg untersagt. Veräußert der Käufer die Ware dennoch, so tritt er bereits jetzt bis zur Tilgung seine Kaufpreisforderung gegen den Abnehmer in voller Höhe an uns ab. Im kaufmännischen Verkehr ist der Käufer verpflichtet, die Vorbehaltsware für die Dauer des Vorbehaltes gegen Feuer, Wasser und (Einbruchs-)Diebstahl zu versichern. Alle Rechte aus dieser Versicherung werden an uns abgetreten. Wir nehmen diese Abtretung an.